Melanotan absetzen

Wenn Sie Melanotan vollständig absetzen, d.h. die Injektionen nicht mehr fortsetzen, wird Ihre Hautfarbe allmählich wieder verblassen. Damit verliert sich ihre erzielte Bräune auf ganz natürliche Weise.

Wann verblasst die Bräune?

Es sollte bei zuvor regelmäßiger Anwendung etwa zwei bis drei Monate dauern, bis ihr Hautton wieder so hell wie vor der Anwendung von Melanotans ist.

Wenn Sie jedoch nur von der Sonne gebräunt sind, ohne die Gabe von Melanotan, dann verblasst die Haut schneller, zumeist nach etwa ein bis zwei Monaten wieder vollständig.

Die meisten Anwender ziehen es vor, nachdem die gewünschte Bräune einmal erzielt ist, diese durch weitere regelmäßige Injektionen von Melanotan 2 aufrecht zu erhalten. Hierbei genügt es dann, die zuletzt injizierte Dosis etwa zwei mal pro Woche zu verabreichen, oder noch seltener, wenn zeitgleich eine hohe UV-Exposition (durch Sonne oder Solarium) besteht.